Newszurück zur Übersicht
01
Sep. 2013
Motto: "Martin für Dario"
Ursprünglich zielte das 3C-Racing Team Projekt auf ein Comeback von Dario Giuseppetti gegen Ende der Saison 2013. Nach erfolgreicher Genesung von seinen beim Frühjahrstest in Almería (Spanien) erlittenen Verletzungen hätte so noch 2013 mit einem neuen Team die Rückkehr auf das Motorrad erfolgen können.

Leider ließ die Schwere von Darios Verletzungen jedoch keine schnelle Genesung zu. Ein Comeback noch in 2013 war somit leider unmöglich.

Hier kam nun Martin Bauer, ein langjähriger Wegbegleiter und freundschaftlich verbundener Konkurrent, auf den Plan. Um zu verhindern, dass das Projekt, welches in den letzen Monaten bereits erfolgreich Fahrt aufgenommen hatte, frühzeitig hätte beendet werden müssen, verabredeten alle Beteiligten einen Einsatz von Martin Bauer - getreu dem Motto „Martin für Dario“.